Hallo Freunde des AntiFruschd Festivals,

vielen Dank, dass Ihr soooo zahlreich am Samstagnachmittag auf dem Sportplatz in Oberwacken (Oberacker) zum 22. AntiFruschd OpenAir Festival gekommen seid!

Wir waren recht früh vor Ort, warteten noch ein wenig auf das Schlagzeug, machten unseren Soundcheck… Soweit klappte alles.

Die Bühne auf dem OpenAir ist schon was anderes als die Standard-Locations. Plötzlich hat man viel Platz, braucht fast ein Fernglas um seine Mitmusiker zu erkennen, Handygespräche funktionieren auf der Bühne nahezu besser, als sich Wortfetzen zuzubrüllen. 😀
Noch ein kühles Bier, bevor es los geht.. Erfahrungsaustausch, Pläuschchen halten.. Oder auch einfach nur ganz abgeschieden die Ruhe vor dem Sturm genießen und konzentrieren, sicherheitshalber den Toillettenwagen aufsuchen.. Finger warm spielen, Stimme einsingen und Stimmbänder dehnen, um auf die kommende Vollgas-Stunde gut vorbereitet zu sein..

Ganz entspannt haben wir dann um 14 Uhr begonnen: „Hallo Oberwacken! Raus aus den Zelten, jetzt gibt es was auf die Ohren!„..

Krass auch, wie weit entfernt unser Publikum auf dem AntiFruschd war: Ihr wart verdammt weit weg, konnten Euch kaum hören.. Umso schöner, dass nicht bereits zu Beginn die Sonne vom Himmel brezelte, sondern erst bei „Walking on Sunshine“ – da teilten sich endlich die Wolken und erhellten den Platz. Auch dass wir mit unserer Setliste von 19 Songs noch vor der Zeit fertig wurden (1h), hat uns überrascht, also gab es mit The Letter nochmal eine Zusatzzugabe. Chris hat weniger gelabert, wir haben mehr Songs aneinandergereiht und direkt weiter gespielt. Und dennoch gab es diese tollen Momente mit Euch, wenn Ihr lautstark mitgesungen habt oder im Wechsel mit uns. Das war geil!

Feedback und Schulterklopfen danach.. Die neuen Titel „I Ran“ und „The City of New Orleans“ kamen bei Euch gut an, nicht zuletzt wegen dem zusätzlichen deutschen Refrain von Rudi Carell „Wann wird es wieder richtig Sommer..“ 😀 Danke für die vielen positiven Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge! Versprochen: beim nächsten Gig bewegen wir uns auf der Bühne ein bisschen mehr. Und wir werden wieder ein paar neue Songs dazu nehmen. Lasst Euch überraschen!

Viele Dank, Leute, für den schönen sonnigen Nachmittag in OBERWACKEN 😉 Bis zum nächsten AntiFruschd!

/BuzZkill